Photo Gallery

If you’ve read Kilimanjaro Diaries: Or, How I Spent a Week Dreaming of Toilets, Drinking Crappy Water, and Making Bad Jokes While Having the Time of My Life, you might like to see the accompanying photos* below. You can click on any picture to see larger versions and more detailed descriptions. Also make sure you scroll to the bottom to hear Goddy and the guides singing!

If you haven’t read Kilimanjaro Diaries, you might want to get yourself a copy after looking through these pictures. They don’t tell the entire story.

Videos

It is safe to say that without the singing, some of us would not have been able to go on. It was a big part of the climb, and a major motivation to make a book out of the story.

This video shows our guides singing to us in the mess tent after dinner:

This video shows our guides, porters and cooks performing the Kili song (Hakuna Matata) for us as a farewell:

This video shows Godlisten Mkonyi aka Goddy singing to a group of South African Kili veterans in Johannesburg, South Africa:

* A special thanks to Martin Blake as well as Monia Goemaere for sharing some of their pictures to supplement my own, and to Dudley Baylis for supplying the trail map images.

Find Eva Melusine Thieme online:

Like on Facebook Follow on Twitter

2 comments

  1. Hallo Eva,
    habe gerade eben dein Buch fertig gelesen, und ich musste weinen. Nachdem auch ich schon seit Jahren den Wunsch verspüre den Kili zu erklimmen (kann nicht genau sagen warum eigentlich), habe jetzt endlich den Entschluss gefasst, dies zu meinem 50sten Geburtstag in Tat umzusetzen. Da ich natürlich auch voller Zweifel und Selbstkritik bin, habe ich schon viel nach Informationen und Selbsterfahrungsberichten gesucht. Dein Buch ist genau das richtige gewesen, was ich nun gebraucht habe, um mich endgültig dafür zu entscheiden. Bei dir hatte ich das Gefühl, ich könnte es selbst sein. Bin auch Mama von 3 Kindern ( schon Erwachsen) und das Toilettenproblem war bis jetzt auch mein großes Bedenken. Obwohl ich sehr viel in den Bergen unterwegs bin, hoffe ich für so eine Herausforderung genug physische und mentale Kraft zu besitzen. Auf alle Fälle ist dein Buch sehr schön, ehrlich, mal lustig und mal emotional und auch informativ. Mich hatte es definitiv bestärkt und nicht entmutigt. Danke, danke, danke. Du hast ein tolles Buch geschrieben.

    Vera aus Bayern

    • Hallo Vera –

      das ist ja super! Immer wieder sagen mir Leser, dass sie jetzt den Entschluss zur Kili-Besteigung gefasst haben, weil sie mein Buch gelesen haben. Eine Leserin hat es sogar mit auf den Berg genommen und jeden Abend als Lektuere in den Schlafsack genommen. DA kommen mir auch fast die Traenen:-) Ich fuehle mich geehrt, dass mein Buch auch dich bestaerkt hat und wuensche dir auf jeden Fall alles Gute! hast du denn schon einen Termin? Ich empfehle auf jeden Fall den September. Aber das weisst du ja schon:-) Vielleicht gehen deine Kinder ja auch mit? Ich stelle mir das als tolles Familienprojekt vor. War es ja auch in meinem Fall, nur mit reduzierter Familie. DAs Toilettenproblem ist uebrigens wirklich nicht so schlimm. Das habe ich schon etwas uebertrieben. Als Deutsche ist man da ja eigentlich nicht ganz so pingelig. Auf jeden Fall viele Wet Wipes mitnehmen, dann ist alles klar.
      Wuerde mich freuen, wenn du dann berichtest, wie es war! (Und ueber eine Amazon-Rezension, falls du noch keine hinterlassen hast:-)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s